Diesterweg-Grundschule Auerbach
Sportfreundliche Grundschule

Schulstart am Montag, dem 12.04.20

Auerbach, den 09.04.2021

Liebe Eltern,

nach der neuen Corona-Schutz-Verordnung öffnet unsere Schule nach den Osterferien (unabhängig von einem festgelegten Inzidenzwert) wieder im eingeschränkten Regelbetrieb.

Alle Kinder sollen sich selbst zweimal wöchentlich auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Erreger testen. Dafür benötigen wir die Einwilligungserklärung (Anlage 5). Diese kann von Ihnen bis 15.04.2021 nachgereicht werden.

Nur wer aufgrund des Tests in der Schule, eines Nachweises einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle oder einer qualifizierten Selbstauskunft (Anlage 2) nachweislich nicht mit dem Coronavirus infiziert ist, darf den Unterricht besuchen. Die Ausstellung des Nachweises und die Vornahme des Tests dürfen nicht länger als drei Tage zurückliegen. Falls Sie einen Nachweis über ein negatives Selbsttestergebnis brauchen, können Sie diesen schriftlich im Sekretariat beantragen (sekretariat-gsdiesterweg@t-online.de).

Sie können Ihr Kind von der Teilnahme an der Präsenzbeschulung schriftlich abmelden. Es hat dann häusliche Lernzeit. Die Abmeldung wird mit Außerkrafttreten der aktuellen Verordnung unwirksam.

 Ihr Kind darf nicht in die Schule, wenn es mindestens eines der folgenden Symptome zeigt: 

  • allgemeines Krankheitsgefühl, Fieber ab 38 Grad Celsius, Durchfall, Erbrechen, Geruchsstörungen, Geschmacksstörungen, nicht nur gelegentlicher Husten
  • innerhalb der vergangenen 14 Tage persönlichen Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatte.

Kinder die mindestens ein Symptom während des Unterrichts zeigen, werden in einem separaten Raum untergebracht und sind unverzüglich abzuholen. Ihnen ist der Zutritt zur Einrichtung erst zwei Tage nach dem letztmaligen Auftreten eines Symptoms gestattet.

Die Klassenlehrer geben die neuen Stundenpläne über LernSax bekannt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung 

Anlagen

Anlage 5.pdf (638.83KB)
Anlage 5.pdf (638.83KB)


 

Anlage 2.pdf (714.19KB)
Anlage 2.pdf (714.19KB)

 

Durchführung des Selbsttests

https://youtu.be/8P-izXYIvBQ


Wer muss wann und wo einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte und sonstiges Personal grundsätzlich verbindlich:

  • vor dem Eingangsbereich der Einrichtungen,
  • im Schulgebäude und
  • auf dem Schulgelände.

Der Unterricht und der Aufenthalt im Gruppenraum des Hortes sind davon ausgeschlossen.

Auch auf dem Außengelände von Grund- und Förderschulen sowie von Horten ist bei dem Aufenthalt unter Beibehaltung der festen Klassen und festen Hortgruppen das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes nicht notwendig.


Welche Art Maske muss getragen werden?

Beim Mund-Nasen-Schutz muss es sich nicht um eine FFP-2-Maske handeln. Ein OP-Mund-Nasen-Schutz ist ausreichend.


Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Empfehlung für Eltern (Stand 12.02.2021)






Unterrichtszeiten der Diesterweg-Grundschule Auerbach


7.00 Uhr 

Einlass

7.45 Uhr - 9.15 Uhr

9.15 Uhr - 9.45 Uhr

9.45 Uhr - 11.15 Uhr

11.15 Uhr - 12.00 Uhr 

12.00 Uhr - 13.30 Uhr

Unterricht mit Frühstückszeit

Hofpause

Unterricht

Mittagspause mit Hofpause

Unterricht



Hygieneplan der Diesterweg-Grundschule